zum Inhalt springen

Schriftenverzeichnis Prof. Dr. C. Kuhner

Monographien

  • Studie Managergehälter 2009 - Vorstandsvergütung deutscher börsennotierter Aktiengesellschaften, Analyse, Entwicklung, Transparenz, Köln 2009 [Bundesanzeigerverlag] (gemeinsam mit Jörg-Markus Hitz, Ralf Sabiwalsky und Christian Drefahl; empirische Studie 91 S.)

  • Unternehmensbewertung, Berlin [Springer] 2006, 326 S. (gemeinsam mit Helmut Maltry; Lehrbuch)
  • Verfügungsrechte an Unternehmensinformationen - Die Verrechtlichung des Informationsflusses zwischen Unternehmen und Kapitalmarkt im Blickfeld ökonomischer Analysen -, Habilitationsschrift, München 1998,  310 S.

  • Zusammen mit Wolfgang Ballwieser: Rechnungslegungsnormen und wirtschaftliche Stabilität, hrsg. v. Bundesverband Deutscher Banken, Bergisch Gladbach 1994, 147 S. (Englische Übersetzung: Accounting Standards and Economic Stability, hrsg. v. Bundesverband Deutscher Banken, Bergisch Gladbach 1995.)
  • Geschäftszweckgebundene Bewertungskonzeptionen in der externen Rechnungslegung von Unternehmen, Berlin (Duncker und Humblot, zugleich Bonner Dissertation) 1994, 206 S. (Rezensiert von H.-J. Böcking in der Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 49. Jg. (1997), S. 810-812.)

    Nach oben

    Aufsätze in Zeitschriften und Beiträge in Sammelbänden

    • 10 Jahre Enforcement-Praxis in Deutschland und Großbritannien, in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung (KoR), 17. Jg., 2017, Heft 7-8, S. 317-328 (gemeinsam mit Selina Orthaus, M.Sc.).
    • Prozesse und Institutionen zur Kontrolle der periodischen Berichterstattung im deutschen Unternehmensrecht, Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (2010), S. 980-1022.
    • Zusammen mit Jörg-Markus Hitz: Kommentierung IAS 36 - Wertminderung von Vermögenswerten - Impairment of Assets, in: Hennrichs/Kleindiek/Watrin (Hrsg.): Münchner Kommentar zum Bilanzrecht - Bd. 1 IFRS, 2009 (Loseblatt, im Erscheinen).

    • Zusammen mit Michael Dobler: Die internationale Rechnungslegung im Belastungstest der subprime-Krise, in: Die Wirtschaftsprüfung (WPg), 62. Jg. (2009), S. 24-33.
    • Kommentierung: IAS 18: Erträge - Revenue, in: Hennrichs/Kleindiek/Watrin (Hrsg.): Münchner Kommentar zum Bilanzrecht - Bd. 1 IFRS, 2008 (Loseblatt).
    • Die Zielsetzungen von IFRS, US-GAAP und HGB und deren Konsequenzen für die Abbildung von Unternehmenskäufen, in: Ballwieser/Beyer/Zelger (Hrsg.): Unternehmenskauf nach IFRS und US-GAAP, Stuttgart 2005, S. 1-30 (2. Aufl. 2008, S. 1-34).
    • "Unerwünschte Aktivitäten" von Finanzinvestoren und ihre Prävention durch den Gesetzgeber, in: ZfbF Sonderheft 59/2008, S. 120-147.
    • Unternehmensbewertung: Tatsachenfrage oder Rechtsfrage?, in: Die Wirtschaftsprüfung (WPg), 60. Jg. (2007), S. 825-834.
    • Die Zukunft des Einzelabschlusses nach IFRS vor dem Hintergrund von Gläubigerschutz, Kapitalerhaltung und Solvency Test, in: Heyd/von Keitz (Hrsg.): IFRS-Management, München 2007, S. 53-74.
    • Kommentierung: Die immateriellen Vermögensgegenstände und -werte des Anlagevermögens, in: v. Wysocky/Schulze-Osterloh/Hennrichs/Kuhner: Handbuch des Jahresabschlusses (HdJ), Abt. II/1, 2007 (Loseblatt).

    • Anmerkungen zur Ermittlung des Vorsteuer-Kapitalisierungszinsatzes im Rahmen der Berechnung des Nutzungswertes (value in use) nach IAS 36, in: Kessler/Förster/Watrin (Hrsg.): Unternehmensbesteuerung, Festschrift für Norbert Herzig, München 2010, S. 609-623. 
    • Prognosen in der Beitriebswirtschaftslehre, in: Die Aktiengesellschaft, 51. Jg. (2006), S. 713-719.
    • Instrumente zur Verhinderung gläubigerschädigender Ausschüttungen im US-amerikanischen Unternehmensrecht - Vorbild für Europa? -, in: Der Konzern, 4. Jg. (2006), S. 504-521 (gemeinsam mit Ralf Sabiwalsky).

    • The Future of Creditor Protection through Capital Maintenance Rules in European Company Law - An Economic Perspective, in: European Company and Financial Law Review, Sonderheft 1, 2006, S. 341-364.
    • Die Zielsetzungen von IFRS, US-GAAP und HGB und deren Konsequenzen für die Abbildung von Unternehmenskäufen, in: Ballwieser, W./Beyer, S./Zelger, H. (Hrsg.): Unternehmenskauf nach IFRS und US-GAAP, Stuttgart 2005, S. 1-30.
    • Interessenkonflikte aus der Sicht der Betriebswirtschaftslehre, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, 6. Jg. (2005), S. 138-154.
    • Zur Zukunft der Kapitalerhaltung durch Ausschüttungssperren im Gesellschaftsrecht der Staaten Europas, in: Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (2005), S. 753-788.
    • Unwägbarkeiten durch die Aktivierung eigenen Börsenwertes im Zuge von aktienfinanzierten Unternehmensakquisitionen?, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 57. Jg. (2005), S. 546-567 (gemeinsam mit Alexander Lüdtke-Handjery).
    • Auf dem Weg zur Prinzipienbasierung der kapitalmarktorientierten Rechnungslegung? - einige Anmerkungen zur aktuellen Diskussion-, in: Die Wirtschaftsprüfung, 57. Jg. (2004), S. 261-271.
    • Unternehmensinteresse vs. Shareholder Value als Leitmaxime kapitalmarktorientierter Aktiengesellschaften, in: Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (2004), S. 244-279.
    • New Financial Accounting Standards for the New Economy? Some Remarks on the Ongoing Debate, in: Fandel, G./Backes-Gellner, U./Schlüter, M./Staufenbiel, M. (Editors), Modern Concepts of the Theory of the Firm. Managing Enterprises of the New Economy, Berlin et al. 2004, S. 590-603.
    • Ökonomische Analyse des Rechts, in: Schreyögg, G./v. Werder, A.: Handwörterbuch Unternehmensführung und Organisation, 4. Aufl. 2004, Sp. 957-966.
    • Maßnahmen der Unternehmensleitung zur Abwehr von Unternehmensübernahmen in der rechts- und wirtschaftspolitischen Diskussion, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 54. Jg. (2002), S. 445-477 (gemeinsam mit Dirk Schilling).
    • Exkurs zu § 246 HGB: Bilanzierung derivativer Finanzinstrumente, in: Baetge, J./Kirsch, H. J./Thiel, S.: Bilanzrecht - Handelsrecht mit Steuerrecht und den Regelungen des IASB, Kommentar, Krefeld 2002.
    • Rentabilität, in: Küpper, H.-U./Wagenhofer, A. (Hrsg.), Handwörterbuch der Unternehmensrechnung und Controlling, 4. Aufl. (2002), Sp. 1695-1702.
    • Wertpapiere, in: Ballwieser, W./Coenenberg, A.G./v. Wysocki, K. (Hrsg.), Handwörterbuch der Rechnungslegung und Prüfung, 3. Aufl. 2002, Sp. 2677-2687 (gemeinsam mit Dirk Schilling).
    • §§ 321, 323 HGB, in: Handbuch der Rechnungslegung - Einzelabschluss -, Kommentar zur Bilanzierung und Prüfung, hrsg. von Küting, K./Weber, C.-P., 5 Aufl. 2002 (gemeinsam mit Nadja Päßler).
    • § 324 HGB, in: Handbuch der Rechnungslegung - Einzelabschluss -, Kommentar zur Bilanzierung und Prüfung, hrsg. von Küting, K./Weber, C.-P., 5. Aufl. 2002.
    • Die Neuregelung zur Bilanzierung des derivativen Goodwill nach SFAS 141 und 142 auf dem Prüfstand, in: Die Wirtschaftsprüfung, 55. Jg. (2002), S. 273-287 (gemeinsam mit Jörg-Markus Hitz).
    • Das Spannungsverhältnis zwischen Einzelfallgerechtigkeit und Willkürfreiheit - im Recht und in der Rechnungslegung, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 53. Jg. (2001), S. 523-542.
    • Soll der Einsatz derivativer Finanzierungsinstrumente in Unternehmenssatzungen, Management- und Kreditverträgen geregelt werde?, in: Die Betriebswirtschaft, 61. Jg. (2001), S. 25-41.
    • Rating Agencies: Are They Credible? - insights into the reporting incentives of rating agencies in times of enhanced systematic risk -, in: Schmalenbach Business Review, vol. 53 (2001), S. 2-26.
      Zugänglich in der Social Science Research Network Electronic Library.
    • Erweiterung des US-amerikanischen coceptual framework um Grundsätze der Barwertermittlung - Inhalt und Bedeutung des Statement of Financial Accounting Concepts No. 7 -, in: Die Wirtschaftsprüfung, 53. Jg. (2000), S. 889-902 (gemeinsam mit Jörg-Markus Hitz).
    • Zum Sinn und Zweck von Unternehmenszusammenschlüssen aus gesamtwirtschaftlicher Sicht, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 52. Jg. (2000), S. 333-344.
    • Risk Adjusted Return on Capital: Ein geeignetes Instrument zur Steuerung, Kontrolle und Kapitalmarktkommunikation?, in: Banking 2000, Hermann Meyer zu Selhausen zum 60. Geburtstag, hrsg. v. Stenke, K./Riekeberg, M., Wiesbaden: Gabler 2000, S. 367-381 (gemeinsam mit Wolfgang Ballwieser).
    • Neue Transparenzforderungen zur Bewältigung von Systemkrisen, in: Conrad, C./Stahl, M. (Hrsg.): Risikomanagement an internationalen Finanzmärkten, Stuttgart: Schäffer-Poeschel 2000, S. 331-347.
    • Zur Rolle des Bilanzrechts im Transformationsprozeß der Reformstaaten - Eine Betrachtung am Beispiel der Russischen Föderation -, in: Osteuropa-Wirtschaft, 44. Jg. (1999), S. 376-386.
    • Der Code of Ethics for Professional Accountants der International Federation of Accountants (IFAC) - Neue Verhaltensrichtschnur für den Wirtschaftsprüfer?, in: WPK-Mitteilungen, 38. Jg. (1999), Heft 1, S. 7-15.
    • Maintaining economic stability as a motive for statutory accounting requirements, in: European Accounting Review, Vol. 6 (1997), S. 733-754. (Erwiderung von David Alexander, ebd., S. 755-767.)
    • Erfolgsperiodisierung bei Fremdwährungsgeschäften mit "besonderer Deckung" nach § 340 h HGB, in: Der Betrieb, 25. Jg. (1992), S. 1435-1439.

    Nach oben

    Rezensionen

    • Moxter, A.: "Grundsätze ordnungsgemäßer Rechnungslegung", Düsseldorf 2003, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 74. Jg. (2004), S. 750-753.
    • McLeay, S./Riccaboni, A. (eds.), Contemporary Issues in Accounting Regulation, Boston u.a. 2001, in: European Accounting Review, Vol. 11 (2002), S. 826-829.
    • Koslowski, P.: "Ethik der Banken und der Börse", Tübingen 1997, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 52. Jg. (2000), S. 508f.
    • Eidenmüller, H.: "Effizienz als Rechtsprinzip - Möglichkeiten und Grenzen der ökonomischen Analyse des Rechts", Tübingen 1995, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 49. Jg. (1997), S. 173-174.
    • Naumann, T.K.: "Bewertungseinheiten im Gewinnermittlungsrecht der Banken", Düsseldorf 1995, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 48. Jg. (1996), S. 1134-1137.
    • Faulhaber, G.R./Tamburini, G.: "European Economic Integration - The Role of Technology", Boston, Dordrecht, London 1991, in: Journal of Economics, 64. Jg. (1993), S. 314-315.

    Nach oben

    Konferenzbeiträge und Institusveröffentlichungen

    • Competition of Accounting Standards, Comparability of Financial Information, and Critical Masses: an Evolutionary Approach; Paper presented for the mini-conference n°4 on "Evolutionary Regulation: Rethinking the Role of Regulation in Economy and Society" at the SASE [The Society for the Advancement of Socio-Economics] 2010 Meeting of Philadelphia, 24-26 June 2010.
    • Stewardship and valuation as objectives of financial accounting, Paper presented for the 33rd Annual Congress der European Accounting Association, Istanbul, May 2010 (gemeinsam mit Christoph Pelger).

    • Zur Zukunft der Kapitalerhaltung durch bilanzielle Ausschüttungssperren im Gesellschaftsrecht der Staaten Europas, Kölner Diskussionspapiere zu Bankwesen, Unternehmensfinanzierung, Rechnungswesen und Besteuerung.

    • Interessenkonflikte aus der Sicht der Betriebswirtschaftslehre, Vortragsmanuskript, 7. Tagung der WORKING GROUP WIRTSCHAFTSETHIK UND COMPLIANCE IN FINANZISTITUTIONEN UND FINANZMÄRKTEN DES DEUTSCHEN NETZWERKS WIRTSCHAFTSETHIK: "Der Umgang mit Interessenkonflikten", Frankfurt am Main, am 22. Februar 2003.
    • Zusammen mit H.-P. Burghof: Banking Supervision and Risk Accounting: Are risk disclosure requirements apt to ensure efficient monitoring by bank depositors?, Diskussionspapier, Konferenzbeitrag zum 21st Congress of the european accounting association, Antwerpen, Belgium, April 6-8, 1998.
    • Mandatory of Voluntary Disclosure of Market Risks by Financial Institutions? - Insights into the Evolution of Financial Disclosure Instruments -, Diskussionspapier, Konferenzbeitrag zum 20th annual congress of the european accounting association, Graz, Austria, April 23-25,1997.
    • Die Bilanzierung von Zinstermingeschäften, erschienen in: Mitteilungen aus dem Bankseminar der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität, Nr. 70, hrsg. v. H.-J. Krümmel, Bonn 1988, und in: Mitteilungen aus dem Institut für das Spar-, Grio- und Kreditwesen, Nr. 25, hrsg. v. H.-J. Krümmel, Bonn 1988, 44 S. + Anh.

    Nach oben